Firmung

Am Pfingsfest wurde über die Apostel und viele andere Männer und Frauen der Heilige Geist ausgegossen. Im Sakrament der Firmung geschieht dies am einzelnen Menschen. Die Firmung ist ein eigenes Sakrament und doch eng mit der Taufe verbunden. Was in der Taufe grundgelegt ist, wird entfaltet, bekräftigt und vollendet.

 

Im Jahr 2005 hatten die SchülerInnen der 5. und 6. Klasse zum letzten Mal die Möglichkeit, das Sakrament der Firmung zu empfangen. Danach wurde das Firmalter im ganzen Bistum St. Gallen auf 18 erhöht.

Gottesdienste

in Rebstein

 

Sonntag   11.00 Uhr

Mittwoch     9.00 Uhr

 

aktuell

Öffnungszeiten Pfarreisekretariat

Dienstag bis Freitag

9.30 bis 11.30 Uhr

 

und wenn das Büro besetzt ist

 

071 777 11 81