Krankensalbung

Bei ernsthafter Erkrankung oder Altersbeschwerden können Sie die hl. Krankensalbung erbitten. Dieses Sakrament ist das Gebet der Kirche um Wiedergenesung und um Stärkung in der Krankheit. Deshalb rufe man den Priester nicht erst am Ende einer Krankheit, sondern schon zu Beginn. Die neue Sicht der Krankensalbung sucht den Bezug zur kirchlichen Gemeinschaft. Aus diesem Grund laden wir Betagte und Patienten gelegentlich zum gemeinsamen Empfang der hl. Salbung innerhalb eines Krankengottesdienstes ein. Kranke können auf Wunsch von den Seelsorgern begleitet werden. Sie können monatlich die Krankenkommunion auf ihrem Weg empfangen. Interessenten melden sich bitte beim Pfarramt.

Gottesdienste

in Rebstein

 

Sonntag   11.00 Uhr

Mittwoch     9.00 Uhr

 

aktuell

Öffnungszeiten Pfarreisekretariat

Dienstag bis Freitag

9.30 bis 11.30 Uhr

 

und wenn das Büro besetzt ist

 

071 777 11 81