Unterricht

Mit dem Schuljahr 2017/18 wurde an allen Schulen im Kanton St. Gallen der neue Lehrplan Volksschule eingeführt. Die Themen Ethik, Religionen und Gemeinschaft werden in zwei verschiedenen Fächern behandelt:

  • Für alle Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 6. Klasse wird das Wahl­fach Religions­unterricht (RU) an­ge­bo­ten. Dieses ist in der Regel mit einer Wochenlektion, in der 2. Klasse mit zwei Wochenlektionen dotiert.
    Zum RU gehören auch der Ver­söh­nungs­weg und die Vorbereitung auf die Erst­kommunion.
  • Ab der 3. Primarklasse kommt das Wahl­pflicht­fach ERG (Ethik – Re­li­gio­nen – Ge­mein­schaft) hinzu. Das Fach ERG ist mit einer Wochen­lektion dotiert.
    Es wird von den Landes­kirchen (ERG Kir­chen) und den Volks­schulen (ERG Schu­le) parallel unter­richtet. ERG Kir­chen wird öku­menisch unter­richtet.

Weitere Informationen liegen auf der Internetseite der Seelsorgeeinheit Altstätten vor.